Referenten der ZeMark 2016

Namhafte Referenten zum Thema Integriertes Marketing!

Prof. Dr. Davic Matusiewicz, Institut für Gesundheit & Soziales (ifgs), FOM Hochschule Essen

David Matusiewicz ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement an der FOM Hochschule - der größten Privathochschule in Deutschland. Seit 2015 verantwortet er als Dekan bundesweit den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales und leitet als Direktor das Forschungsinstitut für Gesundheit & Soziales (ifgs). Darüber hinaus ist er Gründungsgesellschafter des Essener Forschungsinstituts für Medizin- management (EsFoMed GmbH) und seit mehreren Jahren in der Stabsstelle Leistungscontrolling einer gesetzlichen Krankenversicherung tätig. Vor seiner Berufung zur Professur an der FOM Hochschule arbeitete er mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Jürgen Wasem am Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftungslehrstuhl für Medizinmanage- ment der Universität Duisburg-Essen in den Arbeitsgruppen „Gesundheitsökonomische Evaluation und Versorgungsforschung“ sowie „Gesundheitssystem, Gesundheitspolitik und Arzneimittel- steuerung“. Zudem war Matusiewicz bis 2014 Geschäftsführer bei der Forschungsnahen Beratungsgesellschaft im Gesundheitswesen (ForBiG GmbH).

Prof. Dr. Wolfgang Hellmann, Institut für Kooperative Kundenorientierung im Krankenhaus (KoKiK)

Studium der Biologie, Chemie u. Theore- tischen Medizin; Habilitation, Privatdozent an der Universität Wuppertal, Professor an der Hochschule Hannover; Leitung Institut KoKiK® - Kooperative Kundenorientierung im Krankenhaus, Gründer der Akademie für Management im Gesundheitswesen e.V. und der DSÖGG (Deutsch-Schweizerisch-Österreichische Gesellschaft für Gesundheits- management), Initiator des Studienmodells Hannover für Berufe im Gesundheitswesen, Leiter des Studienprogramms MHM® - MBA für Leitende Krankenhausärzte (Hochschulen Osnabrück, Hannover und Neu-Ulm), Herausgeber zahlreicher Buchpublikationen zum Krankenhausmanagement ( z.B.: Krankenhausmanagement für Leitende Ärzte, Herausforderung Krankenhaus- management, Kooperative Kundenorientierung im Krankenhaus, Handbuch Integrierte Versorgung).

Prof. Dr. R. Buchkremer, FOM - Hochschule für Oekonomie und Mangement

 

Seit 2009 Professor für Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management.
Davor Professur am Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft.
Weitere Lehr- und Forschungstätigkeiten an den Universitäten St. Gallen,  Liechtenstein, Konstanz und der Donau-Universität Krems.

Berufliche Praxis vor der Hochschultätigkeit:
"Head of International IT" in einem international tätigem DAX-Gesundheitsunternehmen.

Schwerpunkte außerdem:  "Regulatory Affairs", "Corporate Communications", "Electronic Business" und Bibliothekswesen / Archivierung.

Außerdem ist Prof. Dr. Buchkremer Inhaber eines Beratungsunternehmens.

Naturwissenschaftliches Studium an der Ruhr-Universität in Bochum
Promotion (Doctor of Philosophy) an der State University of New York / Binghamton University, USA

Stefan Rohpeter, Fachanwalt für Medizinrecht

 

Stefan Rohpeter hat nach seinem Studium und Referendariat in verschiedenen Wirtschaftskanzleien gearbeitet.

Seit 2004 ist er ausschließlich im Bereich des Medizinrechts für Krankenhäuser und Ärzte tätig. Seit 2007 ist er Fachanwalt für Medizinrecht und hat darüber hinaus die Weiterbildung zum Health Care Manager im Jahr 2006 absolviert.

Herr Rohpeter ist Gründungsmitglied und Präsident des ZeMark Med e.V. und Mitglied der GBB - Gesellschaft für Berater der Heilberufe GmbH.

Dr. Mathias Bradstädter, Leiter Stabsstelle Unternehmenskom- munikation Uniklinik Aachen

 

Studium der Philosophie, Politologie und der Neueren Deutschen Philologie.

Promotion in der Neueren Deutschen Philologie.

Seit 2012 Leiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und Pressesprecher der Uniklinik RWTH Aachen; zuvor Leiter Unternehmenskommunikation/Marketing in verschiedenen Einrichtungen, u.a. im Klinikkonzern Agaplesion.
Tätigkeit als PR-Berater in einer Full-Service-Agentur in Düsseldorf; Tätigkeit als Redakteur, Journalist und Fachbuchautor.

Petra Perleberg, Inhaberin perleberg PR

 

Petra Perleberg verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung als Kommunikationsfachfrau und Marketingexpertin und ist Gründerin von perleberg PR. Mit ihrem Unternehmen berät sie Klinikgruppen, Maximalversorger und Fachkliniken im Bereich Marketing und Kommunikation.

Beratung, Coaching und Moderation ist bei ihr keine Theorie, sondern praxisgelebte Erfahrung. Petra Perleberg hat Marketingabteilungen und Pressestellen von der Basis bis zur Best Practice Abteilung aufgebaut. Sie war PR-Managerin eines international tätigen Software & Systemhauses, Pressesprecherin und PR-Verantwortliche im Klinikbereich, der ärztlichen Selbstverwaltung, bei Krankenversicherungs- und Sozialversicherungsträgern und der Wohlfahrtspflege.

 

Knut Hartmann, Geschäftsführer khdesign

Knut Hartmann ist Designer und leitet die kh-Designagentur seit mehr als 35 Jahren erfolgreich im Markt.

Durch die Spezialisierung auf Markendesign und Markenführung sind bis heute die Bereiche Produkt- und Packungsdesign die Leistungsschwerpunkte. Die Rundumbetreuung von Marken und ihrem ganzheitlichen Auftritt zählt zu seinem Angebotsspektrum. Dazu gehört neben der Strategie- und Positionierungsentwicklung auch die Umsetzung von POS-Lösungen genau wie ein Messestand-Design.

 

Geleitet wird die Agentur mit 14 Mitarbeitern von Knut Hartmann und Nadine Hartmann. Die Agentur von Hartmann ist vernetzt mit dem Packungsdesign-Verband EPDA (European Packaging Design Association) auf europäischer Ebene und der globalen Allianz GDS (Global Brand & Design Solutions), womit er auch über internationales Know-how verfügt und Marken auch bei globalen Herausforderungen unterstützt.

Manfred Fleck, Alice-Hospital-Darmstadt

Fleck ist QM-Beauftragter und Leiter Unternehmenskommunikation im Alice-Hospital Darmstadt

 

Nach Abschluss des Examens als Kinderkrankpfleger erfolgte 1990 die Weiterbildung zum Lehrer für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege am Institut für Weiterbildung in der Krankenpflege in Darmstadt und ab 2007 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal an der VWA Wiesbaden. 1991 war Manfred Fleck zunächst als Lehrer für Krankenpflege tätig bevor er 1992 die Leitung der Kinderkrankenpflegeschule an der Eleonoren Kinderklinik übernahm. Ab 1995 wechselte er als QM-Beauftragte ins Alice-Hospital, wo er 2002 auch die Geschäftsführung der Alice-Service GmbH, einer Tochterfirma des Alice-Hospitals, übernahm. Manfred Fleck begleitete anschließend die Maßnahmen am Alice-Hospital zur ersten Service-Zertifizierung eines Krankenhauses durch den TÜV-SÜD.

 

Stephan Zengerle, Klinikum Ingolstadt

Stephan Zengerle studierte Diplom-Journalistik in Eichstätt und Valparaíso (Chile) und ist freier Journalist, Autor und Verleger sowie Fotograf. Er ist für diverse Medien tätig, ist unter anderem Verleger einer regionalen Zeitschrift und eines Onlinenewsportals, arbeitet im Dokumentarfilmbereich (u. a. ZDF „Terra X“, BR, SWR, Gerda Henkel Stiftung), aber auch seit mehr als zehn Jahren im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Klinikmarketing für das Klinikum Ingolstadt sowohl im Print- als auch im Onlinebereich sowie im Social-Media-Marketing.